Fotospot Stiftskirche Göttweig

Motiv:

Der Fotospot Stiftskirche Göttweig zeigt die Kirche im Hof des Stift Göttweigs. Sie ist zunächst Klosterkirche. Darüber hinaus kommen viele Menschen zu besonderen Gottesdiensten, zu Wallfahrten oder zur Feier von Sakramenten.

Ein erster Bau ist bereits im 11. Jahrhundert nachgewiesen. Die heutige Stiftskirche Mariä Himmelfahrt, die die Mitte der Klosteranlage bildet, geht auf das 17. Jahrhundert und auf einen Plan Johann Lukas von Hildebrandts zur Umgestaltung der Fassade aus dem ersten Drittel des 18. Jahrhunderts zurück, der nach 1760 nochmals überarbeitet wurde. Die Westfassade der Stiftskirche ist im Wesentlichen von den beiden Flankentürmen bestimmt, die über eine Loggia auf vier massigen Säulen miteinander in Verbindung stehen.

 

  Quelle und weitere Infos:
Beispielfotos vom „Fotospot Stiftskirche Göttweig“:

So gelangt Ihr zum „Fotospot Stiftskirche Göttweig“:

Das Stift Göttweig befindet sich am rechten Donauufer gegenüber der Stadt Krems. Vor dem Stift befinden sich genug Parkplätze. Man muss in das Stift hineingehen und durch einen Gang in den Hof gehen. Dort befindet sich die Stiftskriche.

Routenplanung starten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.