Fotospot Viadukt Emmersdorf

Motiv:

Mitten in Emmersdorf befindet sich der Viadukt ein Wahrzeichen des Ortes, das 1908 fertiggestellt wurde. Der Viadukt erstreckt sich mit acht Bögen über den Taleinschnitt von Emmersdorf und diente als Bahnstrecke für die Donauuferbahn von Krems nach Grein. Ursprünglich sollte eine Bahnstrecke errichtet werden, die von Wien westwärts entlang der Donau und ab Stockerau am linken Donauufer über Krems nach Linz führt. Dieser Plan wurde jedoch verworfen. Realisiert wurde eine Bahnstrecke durch den Wienerwald, die 1858 eröffnete „Kaiserin Elisabeth-Bahn“, die heutige Westbahn. Im Jahr 2011 hat die NÖVOG die Bahnstrecke gekauft und betreibt sie nun nur noch von Krems bis Emmersdorf. Der Fotospot befindet sich bei der Pfarrkirche Emmersdorf, von wo aus Ihr einen tollen Blick über den Ort, das Viadukt und im Hintergrund das Stift Melk habt.

Quelle und weitere Infos:
Beispielfotos vom „Fotospot Viadukt Emmersdorf“:
So gelangen Sie zum „Fotospot Viadukt Emmersdorf“:

Der Fotospot Vidadukt Emmersdorf befindet sich bei der Pfarrkirche Emmersdorf. Dazu fahrt Ihr in Emmersdorf rechts durch das Viadukt hinauf nach Hofamt. Dort kann man bei der Kirche oder Friedhof parken. Danach geht Ihr um die Kirche herum und habt dort Blick auf das Viadukt.

zum Übertragen aufs Handy QR-Code scannen:

QR-Code

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.