Kleine ganz Groß

Gestern Vormittag war kein Wind und die Sonne hat wolkenlos geschienen. Perfekt um wieder mal ein paar Makro-Fotos zu versuchen. So bin ich durch eine Blumenwiese gegangen (gekrabbelt) und hab versucht Kleine ganz groß abzulichten.

Die Kamera hab ich auf manuellen Fokus gestellt und das Objektiv in den Makro Modus (1:2). Auf Zeitautomatik (A) hab ich die Blende sehr gering gestellt (9-14), damit so viel wie möglich vom Insekt scharf ist. Fokussiert habe ich indem ich den Abstand zum Motiv verändert habe. Durch vor und zurückgehen hab ich versucht das Motiv in den Fokus zu bringen. Durch die 300mm Brennweite war ich weit genug weg, damit die Tiere nicht gleich erschreckt werden und flüchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.