Fotospot Schloss Leiben

Motiv:

Der „Fotospot Schloss Leiben“ befindet sich am Rande der Wachau, in der Nähe von Melk. Das Europaschloss Leiben gehört der Marktgemeinde Leiben und wird für viele Veranstalten (Hochzeiten, Bälle, Ausstellungen, …) benützt. Es wurde um 1113 erbaut und erhielt 1617 seine heutige Gestalt. Weiters befindet sich das Landtechnikmuseum, mit viele landwirtschaftlichen Zugmaschinen darin.

Quellen und weitere Infos:
Beispielfotos vom „Fotospot Schloss Leiben“:
Wann ist die beste Zeit:

Da das Schloss in der Nacht beleuchtet wird, eignet es sich gut für Langzeitbelichtungen. Vormittag wird es von der Sonne beleuchtet, Nachmittags hat man Gegenlicht.

So gelangen Sie zum „Fotospot Schloss Leiben“:

Fahren Sie von Melk aus über die Donaubrücke nach Emmersdorf. Von dort flussaufwärts nach Weitenegg. Dort biegen Sie rechts ins Weitental Richtung Pöggstall ein. Nach ca. 2 Kilometern dem Tal entlang erreichen Sie das Schloss Leiben. Unter dem Schloss befindet sich ein kleiner Teich und Parkmöglichkeiten.

zum Übertragen aufs Handy QR-Code scannen:
Fotospot Schloss Leiben

Fotospot Schloss Leiben

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.